Praxis für Neurofeedback und Coaching
reflektieren - orientieren - ändern

 Unter Druck leistungsfähig bleiben

Unser Hirn scheint multitaskingfähig zu sein, zumindest, wenn unterschiedliche Areale genutzt werden und dafür Routinen vorhanden ist. In dem Moment, wo wir zulassen, dass wir sozusagen auf vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzen kommt es zur Überforderung. Zumindest auf Dauer. Das führt zu den bekannten Stresssymptomen, wie Vergesslichkeit, Schlafschwierigkeiten, Herzsensationen, generelle Gereiztheit, etc. 

Wir können die Umstände oft nicht verändern, aber den Umgang mit ihnen. Hier setzten wir mit einer Kombination aus Coaching und Neurofeedback an. Im Coaching erarbeiten wir zuerst die Hintergründe und Möglichkeiten zur Veränderung. Zentral ist dabei die Frage: was genau kann man oder frau im Tagesgeschehen tun? Was gut wirkt, testen wir mit Hilfe von Neurofeedback.

Zeitliche Investition: ca. 5 Sitzungen.